[Film Index]
Solidarity Song: The Hanns Eisler Story
Kanada / Deutschland 1996
Regie: Larry Weinstein , Thomas Wallner
[prev] [next]
[text] [englisch]

84 min., Video and 35mm, 1:1.66, Farbe, WP

Produktion: Rhombus Media Inc., Arte/ZDF. Buch: Larry Weinstein, Thomas Wallner, nach Briefen, Schriften und Interviews von Hanns Eisler. Kamera: Horst Zeidler. Ausstattung: Christian Krüger. Ton: Eckardt Hellmich. Schnitt: David New. Kostüme: Inez Raatzke. Maske: Angelika Baumeister. Regie-Assistenz: Barbara Bauer. Produktionsleitung: Rolf Hermann. Aufnahmeleitung: Jochen Uhlig. Produzenten: Gabriele Faust, Niv Fichman. Stimme von H.E.: Benjamin Wilchfort.

Mitwirkende: Gisela May, HK Gruber, Robyn Archer, Richard Stoltzman, Stefanie Wüst, Christoph Keller, Carmen Maja Antoni, Andreas Scheibner, Deutsche Kammerphilharmonie, Berliner Rundfunkorchester und Chor.

Uraufführung: 27. August 1996, Bravo! The New Style Arts Channel, Kanada

Weltvertrieb: Sheena Macdonald-Rhombus International Inc. 489 King St. W., Suite 102, Toronto, ON M5V 1L3, Kanada. Tel.: (1-416) 971 7856, Fax: (1-416) 971 9647


Sa 15.02. 17:45 Arsenal


top
Feb-97 <intforum@fdk-berlin.de>
© 1997 Internationales Forum des Jungen Films. Alle Rechte vorbehalten.